TV / Kanalkamera Untersuchung

TV- und Kanalkamera-Untersuchungen vom Fachmann aus 1110 Wien

Mit der TV-Kanalkamera erfolgt die Rohrinspektion ausgesprochen rasch und zuverlässig. Wir setzen eine Schieb-Kanal-TV-Kamera ein, die 50 Meter weit eingebracht werden kann. Diese Kamera eignet sich für Kontrollen von Rohren mit Durchmessern von 30 – 70 bzw. 100 – 300 Millimetern.

Inspektion und Dokumentation mit Kanalkamera

Mit der hochauflösenden Axialkamera zeichnen wir den Zustand der Kanalrohre auf und erkennen jedes kleine Leck und Schadstellen, die schwer zugänglich sind. Nach der Untersuchung des Kanals und von Abläufen speichern wir die Aufnahmen und bewerten Schäden und Ablagerungen. Die Kanalinspektion dient dem Auffinden von Verstopfungsstellen sowie Schadstellen im Kanalverlauf. Sie ist oft Voraussetzung für die Versicherungsabwicklung.

Kontrolle des Kanalrohrzustands

Bei der Kanalinspektion mit der Kanalkamera dokumentieren wir die Lokalisation von Verstopfungen, Geruchsbelästigung, Nässe in der Bausubstanz, Rohrbrüche, Undichtheiten, Senkungen, Risse, Deformierungen und Scherbenbildungen. Bei Miky Kanaltech aus 1110 Wien werten wir die Daten aus und erstellen bei Bedarf ein professionelles Sanierungskonzept. Kamerauntersuchungen führen wir auch nach Neuübernahme, Umbauarbeiten oder zur Kanallage-Ortung durch.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.